Unser Ziel

Unsere Arbeit soll die Behandlungsmöglichkeiten von krebskranken Kindern oder chronisch bzw. anders lebensbedrohlich erkrankter, junger Patienten verbessern. Außerdem steht die Lebensqualität der kleinen Patienten, deren Geschwister und Eltern während und nach der Behandlung durch verschiedenste Maßnahmen im Mittelpunkt der Unterstützung.

Wir helfen Kindern

Dort wo es möglich ist, wollen wir „Löwenwünsche“ erfüllen. Gute Laune ist eine Medizin, die möglichst in hohen Dosen verabreicht werden soll. Und so möchten wir sehr schwer oder tödlich erkrankte Kinder mit Krebs oder anderen schweren chronischen Erkrankungen Herzenswünsche erfüllen. Noch einmal Skifahren, einen Star hinter der Bühne besuchen, in einem Heißluftballon schweben ... die Wünsche sind vielfältig, die Freude ist die Gleiche. Wir helfen dabei, sie zu erfüllen – organisatorisch aber auch finanziell.

Wenn Sie uns hierbei personell unterstützen wollen oder Reisen, Events usw. den Kindern und ihren Familien anbieten können, oder unser Projekt „Löwenwünsche“ finanziell unterstützen möchten, dann wenden Sie sich bitte an uns.

Wir helfen Familien

Die Diagnose „Ihr Kind hat Krebs“ bringt die ganze Familie aus dem Gleichgewicht. Das erkrankte Kind steht ab sofort im Mittelpunkt. Das Familienleben aller Familienmitglieder wird durch die Erkrankung und deren monatelangen Therapie stark eingeschränkt. Oft wird die Arbeitszeit reduziert, manchmal muss der Arbeitsplatz sogar ganz aufgegeben werden. Es folgen finanzielle Engpässe, Anschaffungen werden verschoben, Hobbies eingeschränkt, Urlaubsreisen verschoben oder abgesagt. Die Organisation des Alltags- und Familienlebens wird zu einer sehr großen Herausforderung. Besonders Geschwisterkindern und anderen Familienmitgliedern wird man zeitlich und emotionell nicht mehr gerecht.
Löwenstern e.V. möchte den Alltag leichter machen: Unterstützung der Familien, Betreuung der Geschwisterkinder für die stationäre bzw. ambulante Behandlungsphase und auch nach Therapieende, Übernachtungsmöglichkeiten für die ganze Familie während stationärer und ambulanter Aufenthalte, Freizeitangebote (z.B. Waldpiratencamp), finanzielle Unterstützung von Familien sind nur einige der Dinge, die wir tun können.
Wenn Sie diese Hilfe benötigen, sprechen Sie uns an. Wenn Sie uns hierbei durch Spenden oder mit guten Ideen unterstützen möchten, dann wenden Sie sich an uns.

Wir helfen Forschen

Krebs bei Kindern ist immer noch eine lebensgefährliche Erkrankung, auch wenn sich die Überlebensraten in den letzten Jahrzehnten deutlich verbessert haben. Trotzdem gibt es immer wieder Patienten, die man auch durch Einsatz modernster Medizin nicht heilen kann.
Daher ist es wichtig weiter zu forschen, Fortschritte in der Diagnostik und Therapie zu erzielen, neue Medikamente zu entwickeln und anzuwenden. Hierzu bedarf es Wissen, Fleiß und guter Ideen, aber auch einer Vielzahl von Materialien und Geräten. Nicht zuletzt braucht es Menschen, die mit guten Ideen und Herzblut neue Lösungen finden und die die Medizin voranzubringen. Nebenwirkungen werden reduziert, Überleben wird für immer mehr Menschen möglich, so dass trotz Erkrankung eine gute Lebensqualität für möglichst viele Patienten erreicht wird.

Was wir tun

Voigtslacher Wiesenfest – zum 22. Mal!

Zum 22. Mal wurde das Voigtslacher Wiesenfest von Frau Uebber und Ihrem Team mit großem Erfolg veranstaltet. Ein besonderer Höhepunkt war die Verlosung einer spontanen Heißluftballonfahrt. Der Reinerlös kommt erneut der Kinderkrebsklinik im Universitätsklinikum Düsseldorf Weiterlesen…

Endlich wieder Haare…..

Nach überstandenere Therapie ist für die Patienten eine zeitnahe Rückkehr zur Normalität ein sehr wichtiger Punkt in ihrem Leben. Dazu gehört es auch, wieder normale Haare zu haben, die während der Therapie ausfallen. Um die Weiterlesen…

Sprechen Sie uns an

 Sie erreichen uns per Post

Löwenstern e.V.

Max-Liebermann-Str. 2   
D-40699 Erkrath

... oder

per Telefon: 0176-43 61 57 34
per Fax:

Facebook: @loewenstern

Twitter: loewenstern1

Kontakt