Mut-Perlen, an einer Kette aufgereiht, erzählen die individuelle Krankheitsgeschichte der Kinder. Ob Blutentnahme, Krankenhausaufenthalt, Operation, Chemotherapie, aber auch Geburtstag ect. – jede Perle symbolisiert eine bestimmte Situation. Sie hilft den Patienten und ihren Eltern und gibt Mut. Den je länger die Kette wird, desto mehr haben sie geschafft und desto näher rückt die Perle mit der türkis- orangenen Blume. Sie steht für das Ende der Therapie!

Löwenstern e.V. initiierte und unterhält das Projekt „Mut-Perlen“ in der Kinderonkologie Düsseldorf!

Die Rheinische Post berichtete: Perlen erzählen….

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*