„Löwenstern e.V.“ initiert das Projekt Mutperlen an der Klinik für Kinder-Onkologie Düsseldorf.
Hierbei erhalten die Kinder unterschiedliche Perlen, die jeweils bestimmte Phasen (z.B. Chemotherapie, Operation, Knochenmarktrasplantation) ihrer Erkrankung/Therapie symbolisieren. Somit ensteht im Laufe der Zeit für jeden Patienten eine individuelle Kette aus „Mutperlen“. Diese „erzählt“ den persönlichen Krankheitsverlauf und soll den Patienten Mut und Kraft geben – sie können jederzeit sehen wieviel und welche schwierige Zeiten sie bereits geschafft haben.

Mein_Stop-Motion_Film

Die „Mutperlen“ sind ein Projekt der Deutschen Kinderkrebststiftung, Bonn. „Löwenstern e.V.“ erwirbt die Perlen und unterstützt damit die Kinderkrebsstiftung.

Kategorien: Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*